800€ zugunsten von EVIM Upstairs

Scheckübergabe über 800€ an die Initiative EVIM Upstairs
Scheckübergabe über 800€ an die Initiative EVIM Upstairs
 

Zum wiederholten Male können wir das Wiesbadener Straßenkinder-Projekt Upstairs mit einer Spende unterstützen. Club-Präsident Christian überreichte dazu am Mittwoch zusammen mit Mitgliedern und Gästen des Clubs einen Spendenscheck über 800 € an die EVIM Mitarbeiter. Das gespendete Geld ist der diesjährige Erlös aus dem Verkauf von Plüschpferdchen auf dem Wiesbadener Pfingstreitturnier.

Nicht nur in Brasilien oder Afrika gibt es Straßenkinder, sondern auch hier in Wiesbaden. Upstairs versteht sich als Anlaufstelle für orientierungslose Jugendliche, die den Kindern neben Essen, Schlaf- und Waschmöglichkeiten auch die Chance geben, die eigene Situation zusammen mit den dort tätigen Mitarbeitern zu überdenken und eine Perspektive für sich zu entwickeln. Auch Behördengänge begleiten die Mitarbeiter von Upstairs, wenn nötig. Die Anlaufstelle wird laut den Upstairs-Mitarbeitern von den Jugendlichen sehr gut genutzt, und zwar das ganze Jahr hindurch. Pro Tag kommen zwischen zwei und fünf Hilfesuchenden zu dem bunten Upstairs-Bus, der in Nähe des Hauptbahnhofs an den Reisinger Anlagen steht.

Unserem Club liegt es besonders am Herzen jungen Menschen hier vor Ort in Wiesbaden in Ihrer Not zu helfen. Mit der Spende können wir dazu beitragen, dass der Upstairs Bus auch weiterhin seine Arbeit erfolgreich durchführen kann.